Kontakt

Air-Flow®-Pulverstrahlgerät

Bei der professionellen Zahnreinigung setzen wir zur Entfernung von bakteriellen Belägen und Auflageverfärbungen (wie z.B. durch Tabak, Kaffee, Rotwein und Tee) dort, wo es sinnvoll und erforderlich ist, ein modernes Pulverstrahlgerät ein. Dieses arbeitet mit einem feinen Pulver-Wasser-Strahl. Das Pulver besteht aus dem natürlichen Salz Natriumbicarbonat („Soda“).

Eine ausschließliche Air-Flow®-Behandlung für die „schnelle Prophylaxe“ lehnen wir jedoch ab, da dies im Gegensatz zu unserer Maxime einer möglichst schonenden und substanzerhaltenden Behandlung steht. Eine gründliche Politur mit feinen Pasten und Polierkelchen aus weichem Silikon ist eine schonendere Therapie und für die Entfernung der meisten Verfärbungen in aller Regel ausreichend. Dort aber, wo die Verfärbungen sehr hartnäckig sind (z.B. bei häufigem Genuss von Zigaretten, Kaffee oder Tee), bieten wir Ihnen mit dem Air-Flow®-Pulverstrahlgerät eine erfahrungsgemäß sehr effiziente Methode, ihre Zähne wieder strahlend sauber zu bekommen.

Die Vorteile:

  • Hartnäckige bakterielle Beläge und Auflageverfärbungen können selbst an schwer zugänglichen Stellen, in kleinen Zwischenräumen und Nischen, wirkungsvoll entfernt werden.
  • Zähne mit Auflageverfärbungen werden bei einer professionellen Zahnreinigung sauber und ihr gesamter Mund fühlt sich „frischer“ an.