Kontakt

Zahnimplantate Ratingen

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die anstelle der natürlichen Zähne in den Kieferknochen eingesetzt werden – sie sind die modernste und ästhetischste Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen.

Content-IMG

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Natürliches Aussehen und Kaugefühl − implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen natürlich – fast so, als wären es Ihre echten Zähne.
  • Erhalt gesunder Nachbarzähne − Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren gesunde Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Schutz des Kieferknochens – Implantat und Zahnersatz belasten den Kieferknochen ähnlich wie die natürlichen Zähne. Das schützt vor einem Knochenabbau.
  • Fester Biss bei Vollprothesen − wesentlich mehr Halt als Haftmittel

Zu unseren besonderen Leistungen gehört die computergestützte 3D-Implantatplanung auf Basis dreidimensionaler Röntgenaufnahmen (DVT). Auf diese Weise können wir die anatomischen Strukturen genau erkennen und die Position der Implantate präzise bestimmen. Durch diese Planung sind schonendere und sicherere Behandlungen möglich.

Das Backward-Planning ist ein innovatives Konzept, bei dem die Planung „rückwärts“ vom gewünschten Aussehen der prothetischen Versorgung (Krone, Teil- oder Vollprothese) zur eigentlichen Implantation erfolgt. Das Backward-Planning sorgt für ein vorhersagbares Ergebnis, das ästhetisch wie funktional hohe Ansprüche erfüllt. Sie profitieren von einem natürlichen Aussehen und Kaugefühl.

Um Zahnimplantate sicher im Kiefer verankern zu können, ist eine ausreichende Höhe und Breite des Kieferknochens erforderlich. Reicht die Knochensubstanz nicht aus, können wir mit verschiedenen Knochenaufbauverfahren Implantationen dennoch ermöglichen.

Unsere Knochenaufbauverfahren:

  • Sinuslift – bei zu geringer Höhe des Kieferkamms im seitlichen Oberkiefer.
  • Bone-Spreading − bei zu geringer Breite des Kieferknochens.

Informationen rund um die Behandlung mit Zahnimplantaten finden Sie in unserer ZahnInfo.